Langenscheidts Unterrichtsbriefe: Lateinisch (Brief 1 und 2)

Hier nun die ersten Seiten der beiden ersten Briefe der Langenscheidtschen Unterrichtsbriefe für Lateinisch. Ich werde nach und nach die beiden Briefe komplett digitalisieren.

Interessant bei dem zweiten Brief ist die Schreibweise des Textes: Zum einen als „normaler“ lateinischer Text und dann in „konstruierter Form“. Für die lateinische Sprache lag aber kein Leserost dabei, was durch die „konstruierte Form“ hier auch nicht sinnvoll wäre.

Lateinisch-1-Brief-1

Brief 1 mit Vorwort

Lateinisch-2-Brief-1

Brief 2 mit ersten Texten

Advertisements

Ein Kommentar zu “Langenscheidts Unterrichtsbriefe: Lateinisch (Brief 1 und 2)

  1. Guten Morgen,

    ich habe eine Fassung der 16. Auflage (Latein) mit Kaufrechnung vom 22.02.1934 und der liegen zwei Leseroste, einmal das von Ihnen beschriebene orangefarbene und ein sehr dünnes aus weißem Papier (aber mit Aufdrucken, also nicht ausgeschnitten) bei. Ich kann natürlich nicht sicherstellen, dass das Leserost zur lateinischen Ausgabe gehört oder zu einer anderen Sprache.

    Mit freundlichen Grüßen
    Bernd Broszat

    PS: Der Link „Eintrag der Staatsbibliothek zu Berlin (vgl. SPK-digital.de,“ funktioniert nicht mehr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s